en fb

Preisreglement

 

(gültig ab 01.08.16)

Anmeldegebühr: 300Chf nach Vertragsabschluss (nicht erstattungsfähig)

Betreuungskosten/Monat

Die Monatspauschale für eine Betreuung zu 100% beträgt 2800Chf.

Wir gewähren eine Preis-Reduktion von 15% ab einer Betreuungszeit von mindestens 50% oder mehr. In diesem Fall beträgt die Monatspauschale für 100% Anwesenheit 2380Chf.

Für die Betreuung von Kindern unter 18 Monaten besteht -für den Mehraufwand- eine Preisdifferenz von 400Chf (im Vergleich zur monatlichen Betreuungsgebühr für ein Kind, ab 18 Monaten).

 

Betreuungszeitin Tagen Betreuungszeit in % Kinder bis 18 Monaten, Preise in Chf Kinder ab 18 Monaten, Preise in Chf
2 40% 1520 1120
2.5 50% 1590 1190
3 60% 1828 1428
3.5 70% 2066 1666
4 80% 2304 1904
4.5 90% 2542 2142
5 100% 2780 2380

 

Die Betreuungszeit kann in ganzen oder halben Tagen bezogen werden. Die Vormittagsbetreuung endet  um 13.00 Uhr. Für Betreuung über die Abhol-Zeit am Mittag hinaus verrechnen wir 10Chf/30 Minuten. Beispiel: Ein Kind das um 13.30Uhr abgeholt wird (offizielle Abholzeit ist um 13 Uhr) bezahlt zusätzlich 10Chf.

Die Eingewöhnungszeit beträgt 5 Tage und kostet 43Chf/Tag.

Die minimale Betreuungszeit beträgt 40% (=2 ganze Tage, oder 4 halbe Tage).

Für jedes weitere Kind gewähren wir eine Reduktion von 20% (auf die Betreuungskosten des zweiten Kindes).

Für zusätzliche Betreuungshalbtage verrechnen wir für Kinder ab 18 Monaten 80Chf und für Kinder bis zu 18 Monaten 110Chf. Für zusätzliche Betreuungstage verrechnen wir 120Chf bzw. 150Chf.

Die Kosten für Extra Angebote (z.B. Tanzunterricht) werden zusätzlich zur Monatspauschale verrechnet und unterscheiden sich je nach Angebot. Es handelt sich um frei zu wählende Zusatzangebote innerhalb Betreuungszeit.

Die Monatspauschale ist jeden Monat zu bezahlen, auch während der Betriebsferien der KiTa (im Sommer und Winter). Bei Abwesenheit des Kindes (Ferien, Krankheit, Unfall) wird die volle Monatspauschale verrechnet (keine Rückerstattung).

Leistungsumfang:

Für Kinder ab 18 Monaten: Z’nüni, Z’vieri, Mittagessen, Zahnpflegemittel, reguläre Ausflüge, Bastel- und Spielmaterial, Kinder- und Elternanlässe

Für Kinder unter 18 Monaten: Windeln und Baby-Mahlzeiten (wenn benötigt) müssen selbst mitgebracht werden